Schriftgröße

A A A
Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

fortbildung frauenkommission 01Zur Fortsetzung des Themas „Funktionaltraining“trafen sich 38 Frauen und ein männlicher Teilnehmer auf Einladung der Frauenkommission des Sportkreises Rottweil in der Sporthalle Rötenberg. Referent war Uli Winterhalter. Beim Seminar im vergangenen Herbst konnten nicht alle Bereiche dieses interessanten Themas abgearbeitet werden. Winterhalter startete mit theoretischen Ausführungen. Das Funktionaltraining diene der Optimierung der Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Durch freies, dreidimensionales Training werde der Körper perfekt auf unterschiedliche Bewegungsanforderungen vorbereitet. Auch diene diese sportliche Betätigung der Prophylaxe bei Sport- und Alltagsverletzungen. Übungen mit verschiedenen Handgeräten wie Klettlebelis, Hanteln, Sandbags, Miniband oder Blackroll verbesserten Mobilität, Stabilität und Kraft. Auch bei der Selbstmassage könnten diese eingesetzt werden. Übungen zur Stärkung der Muskulatur und Dehnung der Faszien seien seien auch ohne Handgeräte möglich. In der praktischen Umsetzung versuchten die Teilnehmer, ihre Rumpfkraft zu steigern sowie die Balance und die Flexibilität zu verbessern. Bei Kaffee und Kuchen klang die interessante Veranstaltung aus.

Text: Marina Leopold / Fotos: Ute Hoss
fortbildung frauenkommission 02

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.
Mehr Infos Ok